DirektZu:

Navigation

Suchergebnisse

  • Termin | Presseöffentliche Termine

    Rede anlässlich der Eröffnung des KI-Zentrums Kaiserslautern

    Termin Öffnet Dokument Rede anlässlich der Eröffnung des KI-Zentrums Kaiserslautern

    Datum: 19.07.2024

    Ort: Kaiserslautern

  • Interview

    Generalsanierung ist das größte Sanierungsprojekt in der Bahn-Geschichte

    ... ein Tempolimit auf Autobahnen. Das ist ein Dauerthema, aber keine Lösung. Über welches Tempo reden wir? Das Umweltbundesamt sagt, dass ein Tempolimit von 120 Kilometern pro Stunde auf Autobahnen Treibhausgasemissionen jährlich um 4,2 Prozent und um rund 6,7 Millionen Tonnen CO₂-Äquivalente verringern...

    Interview Öffnet Dokument Generalsanierung ist das größte Sanierungsprojekt in der Bahn-Geschichte

    Datum: 02.04.2024

    Mobilität

  • Artikel

    „Keine Streiks zur Osterzeit“

    ... Zeitung. Im Interview mit dem ARD-Morgenmagazin bekräftigte Volker Wissing seine Forderung nach Verhandlungen: Streiken anstatt zu verhandeln ist verantwortungslos. Die GDL muss reden und Kompromisse ausloten. So kann das nicht weitergehen. Hier muss dringend ein förmliches Schlichtungsverfahren...

    Zum Dokument Öffnet Dokument „Keine Streiks zur Osterzeit“

    Datum: 15.03.2024

    Mobilität

  • Artikel

    Nachhaltige Stadt- und Verkehrsplanung: Eine Mammutaufgabe für Städte und Kommunen

    ... nutzen ihr Auto im Schnitt für fast die Hälfte ihrer Wege. Sie fahren damit täglich etwa 25 Kilometer. Öffentliche Verkehrsmittel nutzen sie dagegen nur für jeden zehnten Weg. Das entspricht zwar immerhin täglich etwa zehn Kilometern, von einer Mobilitätswende kann hier jedoch noch nicht die Rede sein...

    Zum Dokument Öffnet Dokument Nachhaltige Stadt- und Verkehrsplanung: Eine Mammutaufgabe für Städte und Kommunen

    Datum: 28.02.2024

  • Artikel

    mFUND-Konferenz 2023: Barrierefreiheit im Fokus, Geschäftsmodelle im Ausblick

    ... inklusiven Verkehrssektor.“ Das Thema Inklusion zog sich als roter Faden durch die Veranstaltung. Der Bundesminister wies in seiner Rede darauf hin, dass Barrieren im Nahverkehr nur dann beseitigt werden können, wenn sie möglichst umfassend erfasst werden. Angesprochen waren die Forschungsteams der Projekte...

    Zum Dokument Öffnet Dokument mFUND-Konferenz 2023: Barrierefreiheit im Fokus, Geschäftsmodelle im Ausblick

    Datum: 20.12.2023

    Digitales

  • Artikel

    Klimaschutz im Verkehr – Alternative Kraftstoffe

    ... fortschrittliche Biokraftstoffe aus Abfall- und Reststoffen. Dabei wird die EU Erneuerbare-Energien-Richtlinie II (RED II) ambitionierter umgesetzt als durch die EU vorgegeben. Mit einer energetischen Unterquote für PtL-Kerosin von 2 Prozent im Jahre 2030 bezogen auf das in Deutschland vertankte Kerosin wird die...

    Zum Dokument Öffnet Dokument Klimaschutz im Verkehr – Alternative Kraftstoffe

    Datum: 28.06.2023

    Mobilität

  • Pressemitteilung

    Beschleunigungskommission Schiene legt ersten Fortschrittsbericht vor

    .... Michael Theurer, Beauftragter der Bundesregierung für den Schienenverkehr und Vorsitzender der Beschleunigungskommission: Angesichts der großen Herausforderungen vor denen wir bei der Schiene, ja im Verkehrsbereich generell, stehen, wollen alle Beteiligten unverzüglich vom Reden ins Handeln, Umsetzen und...

    Zum Dokument Öffnet Dokument Beschleunigungskommission Schiene legt ersten Fortschrittsbericht vor

    Datum: 20.06.2023

    Mobilität

  • Interview

    Gewalt gegen Menschen oder Sachen überschreitet rote Linien

    ... "Mehr Achtung" im Straßenverkehr reden, ein dankbares Thema, denn wer könnte dagegen sein? An Achtung und Vorsicht mangelt es jedoch nicht nur im Straßenverkehr. Deswegen spricht t-online mit Wissing auch über Klimaschutz, die "Letzte Generation" und die Gefahren Künstlicher Intelligenz.“ t-online: Herr...

    Interview Öffnet Dokument Gewalt gegen Menschen oder Sachen überschreitet rote Linien

    Datum: 13.06.2023

    Digitales

  • Interview

    Künstliche Intelligenz vernünftig regeln

    ... hat, muss auf andere Hilfe zurückgreifen können. Niemand darf durch die Digitalisierung abgehängt werden. Alle reden gerade von den Fortschritten bei der künstlichen Intelligenz. Wie wird die künstliche Intelligenz unser Leben verändern? Es ist atemberaubend, was künstliche Intelligenz inzwischen kann...

    Interview Öffnet Dokument Künstliche Intelligenz vernünftig regeln

    Datum: 16.04.2023

    Digitales

  • Interview

    „Klimaneutrale Mobilität geht nur mit Technologieoffenheit“

    ..., dass wir uns die technologische Fähigkeit erhalten, jeder und jedem ein bezahlbares Angebot zur Verfügung zu stellen. Wir reden ständig über Abhängigkeiten von anderen Staaten, auch von China. Wir müssen darauf achten, dass die Automobilindustrie weiter ein breites Angebot in allen Preissegmenten macht...

    Interview Öffnet Dokument „Klimaneutrale Mobilität geht nur mit Technologieoffenheit“

    Datum: 15.03.2023

    Mobilität