Alle AVF-Projekte Alle AVF-Projekte
KIMONO-EF

Quelle: C. Vollrath / Fachhochschule Erfurt

Problemstellung

Die Schaffung einer barrierefreien Mobilitätsinfrastruktur ist die Grundlage zur Entwicklung einer inklusiven Gesellschaft mit dem Recht auf Mobilität für alle.
Die Situation für mobilitätseingeschränkte Personen, insbesondere für Menschen mit Behinderungen bei Begegnungen mit dem (motorisierten) Individual- und dem Öffentlichen Verkehr, bspw. an LSA-gesteuerten Knotenpunkten, ist dabei oftmals nicht optimal und das Konfliktpotential hoch. Besonders relevant erscheint hierbei der Fußverkehr an Lichtsignalanlagen und der Übergang vom Fußverkehr zum ÖPNV an Haltestellen.

Projektziel

Ziel des Projektes ist die Erhöhung der Verkehrssicherheit und des Komforts mobilitätseingeschränkter Menschen an LSA-geregelten Knoten-punkten und an den Übergängen vom nichtmotorisierten MIV zum ÖV durch eine automatische Erkennung, die automatische intelligente Anpassung von LSA-Steuerungen und die Information des Fahrpersonals im ÖV sowie Fahrzeugführenden im MIV: Diese Information ist perspektivisch besonders essentiell für automatisierte Fahrzeuge und wird daher über V2X-Schnittstellen übertragen.

Durchführung

Im Projekt werden Lösungen entwickelt, die es ermöglichen, mobilitätseingeschränkte Personen automatisch KI-basiert zu identifizieren und deren Verhalten zu prognostizieren. Auf Basis dieser Informationen werden konkrete unterstützende Maßnahmen eingeleitet, wie bspw. Phasenverlängerung, Auslösung von Signalen für Menschen mit Sehbehinderungen oder Informationsweitergabe an den ÖPNV.
Durch diese Maßnahmen an Knotenpunkten wird das vernetzte und automatisierte Verkehrssystem (Fahrzeuge und Infrastruktur) weiter vorangebracht und gleichzeitig ein Beitrag zur inklusiven Gesellschaft geleistet.


VerbundkoordinatorFachhochschule Erfurt
Projektvolumen1,80 Mio.
(davon 1,58 Mio. € Förderanteil durch BMDV)
Projektlaufzeit01/2022 – 06/2024
Projektpartner
  • htw saar
  • Landeshauptstadt Erfurt
  • INVER GmbH
  • pwp-systems GmbH
Assoziierte Partner
  • Erfurter Verkehrsbetriebe AG
  • Thüringer Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderungen
AnsprechpartnerName: Prof. Dr.-Ing. Carsten Kühnel
E-Mail: carsten.kuehnel@fh-erfurt.de

45AVF3005A-E