Alle aktuellen Artikel Alle aktuellen Artikel
Bundesminister Andreas Scheuer und Digital-Staatsministerin Dorothee Bär beim Digitalgipfel

Quelle: BMDV

Der Aktionsplan „Digitalisierung und Künstliche Intelligenz in der Mobilität“ ist die Grundlage zur Umsetzung der „Umsetzungsstrategie Digitalisierung“ und der „Strategie Künstliche Intelligenz“ der Bundesregierung im Verantwortungsbereich des BMDV. Als ressortspezifisches Maßnahmenpaket bündelt er über alle Fachabteilungen des Hauses hinweg unsere Maßnahmen zur Gestaltung einer modernen, sauberen, effizienten, nachhaltigen und bezahlbaren Mobilität im digitalen Zeitalter und zur flächendeckenden Erschließung mit Gigabit-Infrastrukturen.

Die Maßnahmen gliedern sich in fünf prioritäre Handlungsfelder:

  • Ausbau einer leistungsfähigen, digitalen Infrastruktur
  • Ausstattung unserer Verkehrsinfrastruktur mit der erforderlichen digitalen Technik
  • Schaffung einer umfassenden und verlässlichen Datengrundlage
  • Förderung innovativer Technologien und deren Regulierung zur Automatisierung und Vernetzung von Fahrzeugen, Prozessen und Diensten für alle Verkehrsträger
  • Vernetzung der Maßnahmen und Akteure verkehrsträgerübergreifend im Gesamtsystem

Das BMDV bereitet den Weg, damit digitale Anwendungen und KI ihr volles Potenzial in der Mobilität entfalten und für die Bürgerinnen und Bürger spürbar werden. Der Aktionsplan unterstreicht damit die Lebensnähe des Themas Mobilität.

Aktionsplan zum Download